Ein junger Schauspieler aus dem Innviertel möchte auf die Kabarett-Bühne und schreibt dazu Sage und Schreibe fünf Jahre lang an einem Solo-Programm für sich.
In seinem Verwandten- und Bekanntenkreis glaubt niemand mehr recht daran, dass sie dessen Premiere noch irgendwann erleben werden, doch Ende 2017 ist es soweit.
Ihr Spezi macht ernst und hat sich für seinen Sprung in die Kleinkunst dort eingemietet, wo er im Zuge seiner Schauspiel-Ausbildung mehr oder weniger gekonnt das Tanzbein schwang. Im Maestro-Theater Linz.
Doch was passiert, wenn der Bursche in den letzten Minuten vor seinem Auftritt Muffensausen kriegt und sich verrollt? Kommen Sie an den besagen Terminen ins Maestro und finden Sie es heraus!

„D‘ Martina geht as Kabarett“. Ein amüsanter Abend für alle OberösterreicherInnen, die mit einem gewissen Maß an Selbstironie ausgestattet sind.

Donnerstag, 21. Dezember, 20:00 Uhr
Samstag, 10. März, 20:00 Uhr

Eintritt: € 18,-


ZURÜCK